meinKSA – Patientenportal

Die KSA Gruppe stellt ihren Patientinnen und Patienten das Patientenportal «meinKSA» zur Verfügung.

Patientinnen und Patienten, die in unseren Systemen mit E-Mail-Adresse und Mobilnummer erfasst sind, erhalten jeweils eine E-Mail mit einem Link auf das Portal, wenn ein neuer Bericht oder eine neue Rechnungskopie für sie vorliegt. Eltern greifen dabei bis zum 18. Lebensjahr des Kindes auf die Daten und Dokumente ihres Kindes zu.

Einmalige Registration

Damit auf die Dokumente zugegriffen werden kann, ist eine einmalige Registrierung zur Nutzung des Portals notwendig. Die Registrierung inklusive 2-Faktor-Authentifzierung (SMS-Code) gewährleistet den sicheren Schutz der persönlichen Daten. Mit dieser Lösung erfüllen wir als KSA zum einen die gesetzlichen Anforderungen und bieten zum anderen unseren Patientinnen und Patienten einen einfachen digitalen und umweltfreundlichen Service.

Bitte beachten Sie: Eine Registration am Patientenportal ‚mein KSA‘ ist nur mit einem Einladungslink möglich (siehe oben, erster Abschnitt). Auslöser für einen Einladungslink ist also immer ein neuer Bericht oder eine neue Rechnungskopie. Eine proaktive Registration durch Sie als Patientin oder Patient ist nicht möglich.

Weitere Services folgen

Das Patientenportal wird stetig ausgebaut. Zukünftig sind folgende Services geplant:

  • Anzeige und Verwaltung von Terminen
  • Bereitstellen von Unterlagen vor Ihrem Besuch im KSA
  • Zugriff auf Radiologie-Bilder und Befunde
  • Zugriff auf weitere Dokumente wie Rezepte, Medikamentenplan, Zeugnisse etc.
Weitere Informationen (externer Link)

Videoanleitung