Im Rahmen des 10-Jahr-Jubiläums unseres spezialisierten Fachbereichs Akutgeriatrie wurde ein abwechslungsreiches Programm auf unserem Gesundheitscampus geboten, an dem ein breites Publikum interessiert war. Einige Eindrücke dieses Tages konnten mit diesem Video-Clip eingefangen werden.

«Solange man neugierig ist, kann einem das Alter nichts anhaben.»

Burt Lancaster, ehemaliger Filmschauspieler und
-produzent.

Das Programm am 4. November wartete mit folgenden Highlights auf, wobei der Saal ab Nachmittag erfreulicherweise bis auf den letzten Platz belegt war:

10.00 – 12.30 UhrGenerationen-Film «Honig im Kopf»
13.30 – 14.30 Uhr

Podiumsdiskussion (hier zum Nachschauen) zum Thema Demenz
moderiert von Kurt Aeschbacher

15.00 – 16.00 UhrReferat «Glück im Alter» von Glücksforscher
Mathias Binswanger

Kurt Aeschbacher

Über 37 Jahre arbeitete Kurt Aeschbacher als Moderator und Redaktor beim Schweizer Fernsehen, wo er zahlreiche Fernsehformate wie zum Beispiel «grell-pastell», «Casa Nostra», «Menschen und Horizonte» sowie seine eigene Talkshow “Aeschbacher“ entwickelte und moderierte. Dafür wurde Kurt Aeschbacher auch mit zahlreichen Fernsehpreisen ausgezeichnet.

Kurt Aeschbacher, Foto von Lucia Hunziker

Dazu wurden diverse Streetfood-Stände übers Gelände verteilt sowie verschiedene Aktivitäten und Posten von unseren Partnern (aarReha, Blutspendezemtrum, FrauenPraxis, Lindenapotheke, Marco Steffen Orthopädie, Medarium, Partnerhotel, Preventica, Spitalverein, Spitex, Time4Relax, Xperience Fitness), vom Pflegezentrum und dem Spital selbst durchgeführt. Die Kita betrieb eine Kinderanimation.